Show simple item record

dc.contributor{"last":"Özkul","first":"Felix","affiliation":"Universität Kassel / Fachbereich 15 / Institut für Produktionstechnik und Logistik / Fachgebiet Produktionsorganisation und Fabrikplanung"}
dc.contributor{"last":"Wenzel","first":"Sigrid Univ.-Prof. Dr.-Ing.","affiliation":"Universität Kassel / Fachbereich 15 / Institut für Produktionstechnik und Logistik / Fachgebiet Produktionsorganisation und Fabrikplanung"}
dc.contributor.author{"last":"Sutherland","first":"Robin","affiliation":"Universität Kassel / Fachbereich 15 / Institut für Produktionstechnik und Logistik / Fachgebiet Produktionsorganisation und Fabrikplanung","id":"orcid","id_value":"https://orcid.org/0009-0005-6684-0066"}
dc.date.accessioned2024-05-03T06:05:57Z
dc.date.available2024-05-03T06:05:57Z
dc.identifier.urihttps://daks.uni-kassel.de/handle/123456789/73
dc.identifier.urihttps://doi.org/10.48662/daks-41
dc.descriptionDie referenzierte Veröffentlichung untersucht die aktuelle Marktdurchdringung, den Nutzen der ereignisdiskreten Simulation für Unternehmen und den Entwicklungsstand von simulationsbezogenen Themen. Diese Themen (z. B. 3D-Visualisierung oder Digitale Fabrikzwillinge) sollen in einem Gartner Hype Cycle eingeordnet werden. Dafür müssen sie von über 50% der Befragten einschätzbar sein und mehrheitlich einer der sechs Antwortmöglichkeiten (bzw. bzw. zwei benachbarten Antwortmöglichkeiten) zugeordnet werden können. Zur Überprüfung der Verteilung über die Antwortmöglichkeiten dienen die vorliegenden Tabellen. Diese umfassen die simulationsbezogenen Themen und die jeweilige Häufigkeitsverteilung über die einzelnen Antwortmöglichkeiten. Eine Tabelle umfasst die Themen, die eingeordnete werden können und die andere Tabelle die nicht weiter berücksichtigten Themen.de_DE
dc.language.isodeude_DE
dc.rightsCreative Commons Attribution 4.0
dc.rights.urihttps://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
dc.subjectEreignisdiskrete Simulationde_DE
dc.subjectProduktion und Logistikde_DE
dc.subjectBefragungde_DE
dc.subjectHype Cyclede_DE
dc.titleStudie zum Einsatz der ereignisdiskreten Simulation in Produktion und Logistik (Forschungsdaten)de_DE
dc.typeDatasetde_DE
local.ka.facultyFB15:Maschinenbaude_DE
local.ka.departmentProduktionstechnik und Logistikde_DE


Files in this item

Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail
Thumbnail

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

Creative Commons Attribution 4.0
Except where otherwise noted, this item's license is described as Creative Commons Attribution 4.0